Allgemeine Geschäftsbedingungen der Löwen - Apotheke Versandapotheke, Marktstr. 31, 37115 Duderstadt

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Löwen - Apotheke und der Bestellerin/dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt die Löwen - Apotheke nicht an, es sei denn, sie werden von der Löwen - Apotheke ausdrücklich schriftlich bestätigt.

 

§ 2 Vertragsabschluss
Angebote der Löwen - Apotheke, insbesondere Produktpräsentationen auf der Homepage, sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an die Bestellerin/den Besteller dar, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Das Angebot erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn das bei der Löwen - Apotheke eingegangene Angebot der Bestellerin/des Bestellers nicht abgelehnt wird und die Versendung einer Auslieferungsbestätigung oder die Lieferung der Waren erfolgt. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf der ausdrücklichen Bestätigung durch die Löwen - Apotheke.

 

Die Löwen - Apotheke behält sich vor, anstelle der bestellten Ware eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen oder von der Lieferung der Ware oder Dienstleistung abzusehen, wenn die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist. Verschreibungspflichtige Arzneimittel werden nur bei Vorliegen der ärztlichen Verordnung im Original versandt!

 

§ 3 Lieferung
Die Löwen - Apotheke bemüht sich, die bestellte Ware ab Lager innerhalb von zwei ( 2 ) Werktagen ( innerhalb Deutschlands ) an die angegebenen Lieferadresse zu senden. Teillieferungen sind zulässig. Dadurch entstehen der Bestellerin/dem Besteller keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Insofern abzusehen ist, dass die Lieferung nicht innerhalb von zwei Werktagen erfolgen kann, wird die Bestellerin/der Besteller darüber umgehend in geeigneter Weise informiert. In begründeten Fällen kann die Löwen - Apotheke gemäß der Apothekenbetriebsordnung insbesondere wegen der Eigenart des Arzneimittels ( z.B. Betäubungsmittel ) verfügen, dass das Arzneimittel nur gegen eine schriftliche Empfangsbestätigung ausgeliefert wird.

 

§ 4 Verzug
Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich; verbindliche Liefertermine bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zusage der Löwen - Apotheke.

 

§ 5 Versandkosten
Es gelten folgende Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Unter 35,- € Warenwert: 6,99 € - Versand per DHL
Ab 35,- € Warenwert: Versandkostenfrei!

 

§ 6 Zustellung
Die Zustellung erfolgt an den angegebenen Wohnsitz der Auftraggeberin/des Auftraggebers oder eine andere angegebene Lieferadresse

 

§ 7 Zahlung
Unsere Preise verstehen sich in Euro ( € ) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

a.) Der Kaufpreis wird mit Lieferung der Ware fällig. Er setzt sich zusammen aus den angegebenen Bruttokosten einschließlich darin enthaltener Mehrwertsteuer und den Versandkosten zusammen. Die Verpackung ist im Preis enthalten. Die Löwen - Apotheke kann nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren.

 

Beim Lastschriftverfahren wird der Rechnungsbetrag vom Bankkonto der Kundin/des Kunden erst ab Versand der bestellten Ware abgebucht.

Kommt die Bestellerin/der Besteller in Zahlungsverzug, stehen der Löwen - Apotheke Verzugszinsen in Höhe von drei (3) Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszins der Europäischen Zentralbank zu. Der Nachweis keines oder eines geringeren Verzugsschadens durch die Bestellerin/den Besteller bzw. eines höheren durch die Löwen - Apotheke ist zulässig.

 

b.) Zahlungswege:

Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Zahlungsarten:

Der Ausschluss einzelner Zahlungsarten wird jedoch vorbehalten.

Andere Zahlungsarten können nicht akzeptiert werden.

 

c.) Zahlbar ist der bei der Bestellung angegebene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen.

 

§ 8 Aufrechnung
Die Bestellerin/der Besteller hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn ihre/seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Löwen - Apotheke ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Ein Zurückhaltungsrecht kann nur geltend gemacht werden, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die an die Bestellerin/den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Wirksamkeit des Kaufvertrags und bis zur vollständigen Begleichung aller gegen die Bestellerin/den Besteller bestehenden Ansprüche der Löwen - Apotheke im Eigentum der Löwen - Apotheke.

 

§ 10 Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufs
Widerrufsrecht:
Ist der Kunde Unternehmer, so hat er kein Wiederspruchs- und Rückgaberecht gemäß §312d BGB iVm §355, §356 BGB.

 

Für Verbraucher im Sinne von §13 BGB gilt:
Für nicht in der Apotheke zur Abholung hinterlegte Arzneimittel und andere Waren gilt:
Die Bestellerin/der Besteller kann ihre/seine Vertragserklärung innerhalb von zwei ( 2 ) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform
( z. B. Brief, Fax, e-mail ) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an die Löwen - Apotheke, Abtlg. Versandapotheke, Marktstr. 31, 37115 Duderstadt, zu richten. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen ( z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr, ) herauszugeben. Kann die Bestellerin/der Besteller die empfangene Leistung ganz oder teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss sie/er insoweit Wertersatz an uns leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie es ihr/ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Bestellerin/der Besteller die Sache nicht wie eine Eigentümerin/ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,-- Euro beträgt, hat die Bestellerin/der Besteller die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für die Bestellerin/den Besteller kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden an der angegebenen Lieferadresse abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von dreißig ( 30 ) Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllt werden.

 

Widerrufsfrist:
Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. §312c Abs. 2 BGB iVm §1 Abs. 1, 2 und 4 BGB InfoV sowie §312e Abs. 1, S. 1 BGB iVm §3 BGB InfoV.

 

Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht nach den vorstehenden Bedingungen gemäß §312d BGB besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

 

Besondere Hinweise:
Ein Widerrufsrecht besteht gemäß §312d Abs. 4 Ziff. 1 BGB nicht bei Verträgen, zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 11 Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei die Löwen - Apotheke berechtigt ist, im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl der Bestellerin/des Bestellers nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann die Bestellerin/der Besteller Rückerstattung des vereinbarten Preises gegen Rückgabe der Ware oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei ( 2 ) Jahre.

 

Die Löwen - Apotheke haftet uneingeschränkt für einen von ihr zu vertretenden Schaden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Arglist. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Garantie bleibt unberührt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung der Löwen - Apotheke auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende als die genannten Ansprüche der Bestellerin/des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Eine Änderung der Beweislast zu Lasten der Bestellerin/des Bestellers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

 

§ 12 Datenschutz
Der Bestellerin/dem Besteller ist bekannt und sie/er willigt darin ein, dass ihre/seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträger unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG ) und Teledienstedatenschutzgesetzes ( TDDSG ) gespeichert und vertraulich behandelt werden. Arzneimittel- und gesundheitsbezogene Daten der Bestellerin/des Bestellers werden nur mit separater schriftlicher Einverständniserklärung gespeichert. Da die Auslieferung der Arzneimittel oder sonstiger Waren über einen externen Logistikdienstleister erfolgen kann, müssen in diesem Fall die Angaben zur Lieferadresse und zu den Empfangspersonen an dieses Unternehmen weitergegeben werden. Der Bestellerin/dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Löwen - Apotheke verpflichtet sich für diesen Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

 

§ 13 Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen in diesen "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" berührt nicht die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen. Im Besonderen wird die Wirksamkeit des Vertrages durch die Unwirksamkeit einer einzelnen oder mehrerer Bestimmungen nicht berührt.

 

§ 14 Gerichtsstand, anwendbares Recht, Sonstiges
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist für Vollkaufleute und Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, 37115 Duderstadt.

 

Für die Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf ( CISG ).

 

 

Zusätzliche Angaben:


Online-Streitbeilegung:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

1.Information vor Entstehen einer Streitigkeit ( §36 VSBG)
Die Löwen - Apotheke Duderstadt beteiligt sich nicht an einem Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

2.Information nach Entstehen einer Streitigkeit (§37 VSGB )
Die für die Löwen - Apotheke Duderstadt zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, Telefon 07851/7957940, Fax 07851/7957941, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de. Die Löwen - Apotheke Duderstadt beteiligt sich jedoch nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreibeilegungsgesetz.

3. Information zur Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) unter folgendem Link bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

 

Bei allen Fragen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen helfen wir Ihnen gern.

 

Kontakt:
Löwen - Apotheke, Abteilung Versandapotheke, Marktstr. 31, 37115 Duderstadt

Stand vom 17.03.2017


Haftungsausschluss / Disclaimer